Aktuelles

IT Tratsch & Klatsch

/images/blog/20160217.jpg

17
Feb 2016

Virus Locky vernichtet Daten

Der Schädling "Locky" verunsichert viele Anwender. Noch gibt es keinen zuverlässigen Schutz durch Virenscanner, und nur ein falscher Klick auf einen Email-Anhang kann die Datenvernichtung auslösen.
Da hilft nur eines, nämlich eine solide Backup-Lösung. Microsoft Azure bietet einen Dienst, mit dem man einfach und kostenschonend inkrementelle Backups erstellen kann. Sollte der Fall eintreten, dass Locky Ihre Daten verschlüsselt, und damit unbrauchbar macht, kann man in wenigen einfachen Schritten den letzten gesicherten Stand seiner Daten wiederherstellen.
Falls Sie Unterstützung bei der Einrichtung benötigen, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf!

Beiträge im Archiv